keyvision
SitemapDruckenBarrierefreiOrtsplanTageskarten
Ferenbalm auf einen Blick
Die Gemeinde Ferenbalm liegt im ehemaligen Laupenamt, an der Westgrenze des Kantons Bern zum Kanton Freiburg und vor den Toren des Seelandes.
Lage   Rund 20 km westlich von Bern, 10 km östlich von Murten, 6 km nördlich von Laupen und 5 km südlich von Kerzers
Verkehr   Mit dem Bahnhof Gümmenen steht ein gutes öV-Angebot zur Verfügung. Die Hauptstrasse Bern-Lausanne sowie deren Verzweigung nach Neuenburg durchqueren das Gemeindegebiet. Die Autobahnauffahrten „Kerzers“ und „Mühleberg“ befinden sich in unmittelbarer Nähe.
Natur  

Sie beginnt vor Ihrer Haustüre. Ob Sie Feld und Wald durchstreifen, dem reizvollen Bachlauf der Bibere folgen oder die Biberspuren der Saane entlang aufspüren – Sie werden auf Ihre Rechnung kommen!

Die Einwohnergemeinde Ferenbalm umfasst folgende Dörfer und Weiler:

Ferenbalm   gibt der Gemeinde den Namen, hier befinden sich Kirche, Friedhof und Pfarrhaus
Rizenbach   Zentrum der Gemeinde und Standort der Gemeindeverwaltung
Biberen   bietet verschiedene Einkaufsmöglichkeiten sowie Postagentur
Kleingümmenen/ Wittenberg   Standort Bahnhof Gümmenen mit Park & Ride-Anlage

Gammen/ Gammenrain/
Gammenau

 

südlicher Zipfel der Gemeinde, durch die freiburgische Enklave
Wallenbuch vom übrigen Territorium abgeschnitten

Jerisberghof/ Jerisberg/ Jerisbergmühle   Standort des bekannten Bauernmuseums Althuus Jerisberghof
Haselhof   Weiler an der Grenze zu Wileroltigen
Vogelbuch   Schulzentrum Vogelbuch (1. bis 6. Klasse und Kindergarten)

Zahlen

Einwohner (Stand 01.01.2017)  

1’275

davon ausländische Staatsangehörige   135
Fläche  

918 ha

Steueranlagen:

Gemeindesteueranlage   1.85
Liegenschaftssteuer   1 ‰ vom amtl. Wert
Hundetaxe   Fr. 40.— für 1 Hund
Fr. 60.— für jeden weiteren Hund
Feuerwehrersatzabgabe  

15,3 % der einfachen Steuer, max. Fr. 450.—

Schulangebot

Kindergarten
sowie 1. – 6. Klasse
 

Vogelbuch

Oberstufe 7. – 9. Klasse (Real und Sek)   Laupen BE oder Kerzers FR

Nachbargemeinden

Mühleberg, Laupen, Kriechenwil, Gurbrü, Wileroltigen, Ried/FR, Gempenach/FR, Gurmels/FR, Ulmiz/FR und Kerzers/FR